Aktuell

Wer will, kann sich verzaubern lassen vom Einklang in der Vielfalt, vom Zusammenklang in der Andersartigkeit. Stile und Darstellungsvielfalt der beiden Künstlerinnen begegnen sich auf Augenhöhe. Details, geklebt geschnitten und zufällig gefunden wurden sorgfältig ausgewählt und drapiert. Vorhandenes (Geliebtes, Geschätztes) wurde neu sortiert und zusammengesetzt. Klein kann sich gegen groß behaupten, Fläche gegen Kontur, Farbe gegen schwarz-weiß. Eine äußerst abwechslungsreiche und anregende Ausstellung!

 

 

rohnerhaus1

rohnerhaus_presse1rohnerhaus-_presse2